Stifteporträt

Die Stifter, Frau Doris Bähr, geb. Kurz, Herr Dr. Traugott Bähr, Herr Jochen Bähr und Herr Alexander Bähr stammen aus einer über 400 Jahre alten, in protestantischer Tradition lebendigen Familie. Sie haben festgestellt, dass eine zunehmende Not unter den Menschen herrscht. Zudem greift Hoffnungslosigkeit um sich. Die christlichen Werte und Leitlinien werden immer weniger beachtet, Egoismus breitet sich aus und Nächstenliebe gilt als Dummheit. Die „Familie Kurz/Bähr-Stiftung zu Mußbach“ soll daher einen Beitrag zur Linderung von Not und zur Mehrung des Gotteslobes erbringen.